Allgemein:

Startseite

Ankündigung

Dein @traisenparty.net E-Mail Account

Wortspiele

Links

Kontakt

Alkocarülpse Now Reflux

Die Traisenparty ist tot - lang lebe die Traisenparty
Grandioses Wiederauferstehungsfest an neuer, verbesserter Location,
wieder einmal mit Bachabkehr, aber ohne Rauferei

Meinten sie: Transenparty

Erste Party in der Saison 2007 und gleichzeitig Beginn einer langen Partyabstinenz.
Zurückgehende Besucherzahlen, Generatorausfall und Vandalismusakte ließen keine Lust auf eine neue Traisenparty in nächster Zukunft aufkommen..... das Ende?

TryZen!

1. Juli 2006.
die erste, wetterbedingt kurzfistig verschobene Traisenparty. Gleichzeitig eine Bestätigung für die Nützlichkeit dieser Homepage und des Gästebuchs.
Leider aufgrund Terminkollision mit anderer (offenbar sehr wichtiger) Veranstaltung nur relativ wenige Besucher.

pantha rhei

10. September 2005
Eine der wenigen Selbstversorgerparties. Ging im Regen unter, aber: Wahre Fans erlebten Großartiges unter der S33 Brücke.

Pantha rhei war für jene gedacht, die wehmütig den "guten alten Zeiten"nach trauerten, in denen man noch jeden Partygast kannte und die Hits der 90er erschallten.

piktenland

Dokumentation und Credits by Roli

23.Juli 2005
Dank Fotodoku noch immer in den Köpfen Aller.
Großartige Erinnerungen an Nacktschnecken

Übrigens auch erste "next generaton" Traisenparty. Idee und Gestaltung: Roli


area 51

Fazit und Credits by Snare

7.August 2004
Wohl bislang die größte Traisenparty mit über hundert Besuchern.

Anlaß zu einem Umdenkprozeß der Traisenpartyveranstalter.
Die Besucheranzahl soll zukünftig nicht mehr als Qualitätskriterium dienen

traisenparty

Samstag, 2.August 2003

forbidden forest

30.6.2001, Ursprung des achtjährigen Raufbanns zwischen Hr. Meixner und Hr. Hiermayer

Anmerkung: dieser wurde bei Piktenland teilweise (gemeinsam mit einer meiner Rippen) gebrochen

26/doktor

Samstag 22. Juli 2000
Erste Geburtstagseinflüsse

Geschenk für mich zur Promotion: eine Arzttasche und ein Spaten. Hab beides immer wieder in Benützung, nochmals danke!

hump oder dump

(unsere Ehre heißt Bläue)
Samstag, 1. Juli 2000, suspizierte 10. Traisenparty (dies meiner Meinung nach eher fraglich)

dolce far niente

Datum Samstag, 4.Juli 1998

niet und nagelfest

Freitag, 26.7.1996
Location: Traiseninsel. diesmal ohne Bachabkehr.
kein Sound, weil keine Batterien für Ghettoblaster.
Gotti hat eine Videohülle gefüllt mit ........

einschneidendes gröba-erlebnis

Freitag, 28.6.1996
Zu Mitternacht: eigens kreiertes Gröba, gegessen mit roten Plastiklöffeln mit gelber Aufschrift

grüss gott sommer


Freitag, 1.7.1994
Legendäre erste Traisenparty auf der Traiseninsel - Bachabkehr incl.